Borkum - Nordseeinsel mit Hochseeklima

Ihr Platz an der Nordsee-Sonne

Mit einem Strandkorb können Sie sich einfach mal zurücklehnen


Sie sind nicht nur schön anzusehen. Strandkörbe und die typischen Borkumer Strandzelte machen den Strandaufenthalt auch erst so richtig gemütlich. Denn sie schützen vor Wind und allzu starker Sonneneinstrahlung. Sicher werden Sie bald die Augen schließen, Ihre Haut von einer sanften Brise streicheln lassen und mal wieder gut zuhören: der Brandung und den Möwen. Schönen Urlaub!

Zurücklehnen können Sie sich übrigens auch, wenn Sie eins der traditionellen Borkumer Strandzelte mieten – da ist immer eine Liegestuhl dabei. Vermietstationen für Strandkörbe, Strandzelte und die dazugehörigen Liegestühle finden Sie am Nord-, Süd- und FKK-Strand . Die Vermieterbuden am Nord- und Südbad befinden sich direkt an den jeweiligen Treppenaufgängen.

Bitte die Strandzelte und -körbe mindestens 6 Wochen vor Mietantritt vorbestellen!

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Hier können Sie Watt erleben

    Borkum hat eine Menge natürlicher Besonderheiten zu bieten. Keine Sorge, hier soll es nicht darum gehen, mit dem alten Biologiebuch in der Hand jede Pflanzenart zu bestimmen. Nein: Was an Borkums Natur herausragend ist, das erkennen Sie sofort. Sie erleben es täglich mit.

  • Umweltinsel Borkum

    Gut geschützt im Einklang mit der Natur: Die Insel Borkum hat ihr einmaliges Naturerbe bewahrt. Wie schon seit Generationen können Urlauber die faszinierend schöne Landschaft der Insel und des Wattenmeeres erleben, können in einer intakten Umwelt abschalten, ausspannen und Kraft sammeln.

  • Strandtipps

    Das Angenehme am Strandleben ist, dass man hier eigentlich gar nicht viel falsch machen kann. Nur auf ein paar wenige Dinge sollten Sie Acht geben. Dann wird der Borkum-Urlaub umso schöner und erholsamer.

  • Das Nordbad ist einzigartig

    Vor Ihnen pralles Strandleben, offene Nordsee und sonnenbadende Seehunde – hinter Ihnen das quirlige Treiben des Ortes Borkum.

  • Nationalparkverwaltung

    Das mit 2777 km² zweitgrößte Schutzgebiet Deutschlands zu sichern, ist keine Kleinigkeit. Auch auf Borkum: 92 Prozent der Inselfläche gehören zum Nationalpark. Ausgenommen sind nur die bebauten Flächen.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.