Bändchenlösung für Hotellerie und Gastronomie » Borkum.de
×

Bändchenlösung für Hotellerie und Gastronomie

2G-Bändchenlösung auf Borkum

Anwendbar in Gastronomie und Hotellerie


Die DeHoGa (Deutscher Hotel- und Gaststättenverband) Borkum informiert (UPDATE 09.03.2022):

Ende Dezember 2021 wurde von der DEHOGA (Deutscher Hotel und Gaststättenverband) Borkum eine 2G-Bändchenlösung eingeführt. Es wurden rote Bändchen für geboosterte Personen und weiße Bändchen für die 2-fach geimpften Personen herausgegeben. „Wir konnten den Gästen und Insulanern ein System anbieten, dass das ständige Herausholen und Vorzeigen der Impfdokumentation ersparte. Das Vorzeigen des Impfpasses, online oder digital, auch bei schlechtestem Wetter, vorgeschriebener Weise vor dem Lokal konnte hier verkürzt werden. Auch für die Hotels, insbesondere im Speisebereich und an der Bar vereinfachte sich das Leben der Gäste und brachte ein Stück Normalität in den Urlaubstag“, so der 1. Vorsitzende Volkmar Vogel. Und weiter: „Aufgrund der neuen Corona-Verordnung wird ab sofort nur noch das weiße Bändchen benötigt. Wer also geimpft oder genesen ist, kann sich ein Bändchen in der Tourist-Information und im Hotel Atlantik besorgen.

Wir setzten hier auf 100% Ehrlichkeit, Sorgfalt und ordnungsgemäßes Procedere. Das Armbändchen (ähnlich eines All-Inklusive-Clubs) muss vor den Augen eines Mitarbeiters der Ausgabestelle fehlerfrei ums Handgelenk befestigt werden.
Defekte Armbändchen, welche sich nicht mehr am Handgelenk befinden, verlieren augenblicklich ihre Gültigkeit. Hier muss dann ein neues Armbändchen erworben werden. Diese werden mit einem kleinen Obolus von 2,00 € pro Stück ab Montag, 20.12.2021 ausgegeben“ teilt Volkmar Vogel, 1. Vorsitzender der DeHoGa Borkum, mit. 

Gut zu wissen:

  • Das Bändchen ist an der offiziellen Ausgabestelle der DeHoGa an der Rezeption des Hotels Atlantik sowie in der Tourist-Information gegen Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises (Personalausweis, Reisepass oder Führerschein) in Kombination mit einem digitalen Nachweis über eine vollständige Impfung oder Genesung (über eine offizielle CovApp via QR-Code ablesbar, kein Papierimpfpass) zu einer Gebühr von 2,00 Euro pro Bändchen erhältlich
  • Kinder und Jugendliche bis zur Vollendung des 18. Lebensjahres sind von der Regelung ausgenommen
  • Die Bändchen sind ein freiwilliges Angebot. Neben den Bändchen ist in der Gastronomie auch weiterhin die individuelle Ausweisung mit dem Impfpass, dem Impf-Zertifikat oder dem Genesenen-Nachweis in Verbindung mit einem amtlichen Ausweis möglich
  • Der Einsatz des Bändchens gilt auch für die Einrichtungen der Nordseeheilbad Borkum GmbH, wie beispielsweise dem Nordsee Aquarium, dem Neuen Leuchtturm sowie dem Gezeitenland ~ Wasser & Wellness
  • Der Impf-/Genesenen-Nachweis muss auch mit Bändchen bei sich getragen werden, da Ordnungsamt, Gastgeber und Gastronomen stichprobenweise die Nachweise verlangen können
  • Offizielle Corona-Schnellteststellen auf Borkum