Solar-Strandrollstuhl » Borkum.de
×

Solar-Strandrollstuhl

Solar-Rollstuhl "cadWeazle"

Sie können sich den Solar-Rollstuhl am Nordstrand ausleihen.


Der „cadWeazle“ hat ein Leergewicht inkl. Batterien von ca. 120 kg, mit Solarpanel von ca. 136 kg und eine Belastbarkeit von 180 kg.  Die Gesamtlänge beträgt 157 cm, die Gesamtbreite 112 cm und die Gesamthöhe 124 cm, mit Solarpanel 220 cm und ohne Rücken (leicht abnehmbar) 76 cm. Er hat Höchstgeschwindigkeit von 6 km/h und ein Wendekreis von ca. 800 cm. Dazu kommt eine Sitztiefe von 45 cm, eine Sitzhöhe von 68 cm eine Sitzbreite von 47 cm und eine Bodenfreiheit von ca. 22 cm.

Bei stehendem Gewässer ist der untere Felgenrand die befahrbare Wassertiefe.

Als Fahrer wird Ihnen durch die elektromagnetische Motorbremse sowie die kurzschlusssichere, thermogeschützte Leistungselektronik zusätzlich enorme Sicherheit geboten.

Mit seinen 6km/h liegt der Solar-Strandrollstuhl deutlich oberhalb der Schrittgeschwindigkeit, kann aber dank der Einstellungsmöglichkeiten auch in niedrigeren Geschwindigkeiten genutzt werden. Damit ist er in Deutschland Zulassungs-, Versicherungs- und Führerscheinfrei und darf in Naturschutzgebieten genutzt werden.

Durch vier „EuroTrax“-Ballonräder wird das Einsinken auf weichem Untergrund jeder Art spielend verhindert und garantiert allzeit beste Traktion, auch auf nassen Untergründen. Bodenunebenheiten und Hindernisse wie Steine, Schlaglöcher oder Äste werden durch die Niederdruckreifen einfach „geschluckt“, wodurch bisher unerreichter Fahrkomfort und ein Maximum an mobiler Freiheit auch auf holprigen Wegen realisiert wird. Die Reifen sind allerdings nicht nur in der Lage, Bodenhindernissen zu trotzen, sondern können wegen der gigantischen Ausmaße das Gewicht von „cadWeazle“ und Benutzer gleichmäßig auf die große Bodenkontaktfläche aufteilen. Dies bedeutet, der „cadWeazle“ verursacht in der Natur weniger Schaden als ein Paar Gummistiefel!  Das schont Flora und Fauna und ist somit ebenfalls ein Grund dafür, dass Sie den Rollstuhl auch in Naturschutzgebieten nutzen dürfen.

Für Ihre eigene Sicherheit während der Fahrt sorgen Vorrichtungen, wie etwa das Fuß- und 4 Punkte Hosenträgergurtsystem inkl. Beckengurt sowie abnehmbare, überaus bequeme Rücken- und Sitzpolster. Dank schwenkbarer Armlehnen ist ein leichtes Ein- und Aussteigen von der Seite ermöglicht.

Der Solar-Strandrollstuhl wurde mit freundlicher Unterstützung der AG Ems kostenlos auf die Insel gebracht.

Bei Fragen, Reservierungen und Problemen während der Strandkorbsaison bitte Strandkorbvermieter Thorsten Bayer unter 01751482095 kontaktieren.