• de

Reiten

Frei wie der Wind über Borkums Strand gallopieren


Borkum ist ein Paradis für Pferd und Reiter. Am Strand dem Sonnenaufgang entgegen galoppieren? Auf Borkum kann dieser Traum in Erfüllung gehen.

Reiten im Urlaub

Reitstall Borkum:

Der Reitstall bietet Reitunterricht (für Anfänger und Fortgeschrittene), Springunterricht, Longenstunden, Ponyreiten und Ausritte an. Im Reitstall Borkum gibt es Shetties, Ponys, Klein.- und Großpferde, welche ihren Job verstehen und ihren Reitern ein Gefühl von Sicherheit vermitteln. Wenn der Wind und der Regen dem geplanten Ausritt einen Strich durch die Rechnung macht, besteht die Möglichkeit auf die 20 x 40 Meter große Reithalle auszuweichen. Andrea Rieger führt den Borkumer Reitstall. Sie ist eine erfahrene Reitlehrerin, die auf der Insel bis zur “Klasse L” unterrichtet.

Sattelbude Jütting:

Die Sattelbude Jütting ist ein Familienbetrieb, welcher seit Jahrzehnten auf Borkum etabliert ist. Sie liegt in der Nähe vom Restaurant Upholmhof. Einfach dem Schotterweg (vorbei am Tierheim) in Richtung Außenweide folgen. An der Ecke der Ostfriesenstraße steht der blaue Bauwagen, der liebevoll „Sattelbude“ genannt wird. Von hieraus starten die geführten Ausritte. Die Ponys und Pferde der Familie Jütting werden das ganze Jahr draußen in ihrer Herde gehalten. Sie sind dadurch ausgeglichen, erfahren und absolut Geländesicher.Wichtig ist, dass Sie über gute Reiterfahrung (min 2 Jahre) verfügen, um einen Ausritt zu buchen. Der Sattelbude steht keine Reithalle zur Verfügung. Hier werden ausschließlich Strand. – und Dünenausritte angeboten.

Urlaub mit dem eigenen Pferd

Wenn Sie sich einen Urlaub ohne ihr eigenes Pferd nicht vorstellen können, bzw. gerne mal mit Ihrem Pferd oder Pony die unberührten Weiten der Insel erkunden möchten, gibt es die Möglichkeit eine Einstellerbox inkl. „Verpflegung“ zu mieten.

Kontakte:

Reitstall Borkum 

Pferdepension “Wellness für Ihr Pferd” Borkum

Borkums Reitwege lassen sich mit dem Privatpferd auch gut selbstständig erkunden. Sie sind durch die gekennzeichneten Holzpfähle, welche im oberen Drittel orange angemalt sind, markiert. Alles in allem ist die Natur hier wundervoll ausgelegt, um sie „hoch zu Ross“ genießen zu können. Unser Eiland bietet ein vielfältiges, pferdetaugliches Gelände. Wir haben unter anderem einen 26 Kilometer langen Sandstrand, auf dem man sein Pferd mal so richtig Ausgallopieren kann.

Pferde Kururlaub auf Borkum

Dem Pferd etwas Gutes tun und es in die Kur schicken. Auf Borkum gibt es neben Kurkliniken für Menschen, auch die Möglichkeit den geliebten Vierbeiner in den Kururlaub (allein, ganz ohne menschliche Begleitung) , zu “schicken.”

“Vollpension und Rundumservice für Kurpferde”
Der Reitstall Borkum nimmt Pferde mit Atemwegs- oder Gelenkproblemen etc. auf und bieten Ihnen für diese einen Komplettservice an. Dieser umfasst nach Bedarf die Behandlung mit Kräuterpräparaten, pysiotherapeutischen Behandlungen und tierärztliche Versorgung und natürlich die Superbehandlung in Borkums riesigen Aquatrainer und Inhalationsgerät – der NORDSEE!
(Borkum ist die einzige ostfriesische Insel mit anerkanntem Hochseeklima.) Die jodhaltige Luft bietet einen starken Kontrast zur Festlandsluft im Heimatstall. Allein dreißig Minuten an der Wasserkante (Klimazone 1- Reizklima) entlang Reiten wirkt für Mensch und Tier wie eine Inhalation, die die Lungen reinigt.

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

  • Pferd am Strand

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Segeln & Segelhafen

    Borkum macht es Seglern leicht. Die Nordseeinsel ist im optimal ausgetonnten Fahrwasser der tiefen Emsmündung immer gut zu erreichen. So hat sich hier eine lebendige Szene entwickelt. Vom Einsteiger-Kurs bis zur Regatta.

  • Nordic- und Beachwalking auf Borkum

    Die nachweislich gesündeste Art der Fortbewegung in der nachweislich gesündesten Luft auf dem besten Untergrund für die Gelenke. Vor allem aber: Eine große Freude. Schwingen Sie die Stöcke!

  • 130 km Lust am Radfahren und Wandern

    Kaum zu glauben, dass man auf so einer kleinen gemütlichen Nordsee-Insel ständig neue Wege findet. Und alle führen sie durch unberührte Natur, herrliche Dünenlandschaft, kleine Wäldchen, vorbei an Süßwasserseen und Binnenweiden.

  • Surfaction & Kitingfun

    Am Band eines Drachens rasant übers Wasser gleiten. Durch den Auftrieb zu großen Sprüngen ansetzen. Das ist der Wahnsinn, das ist Kitesurfing. Und dafür ist Borkum ein optimales Revier.

  • Sport

    Möchten Sie sich grenzenlos austoben? Der Borkumer Strand gibt Ihnen über 26 Kilometer Freiraum: Segeln und Surfen auf den Nordseewellen, Bolzen am Strand, Joggen im Wald, Buggyfahren, Strandsegeln, Beachvolleyball – usw. Da kommt man schon beim Aufzählen der Angebote ganz aus der Puste. Was im Hochseeklima umso gesünder ist!


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Newsletter anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.