• de
  • nl

Nordsee-Romantik am Südbad

Alles, was man sich von einem Borkumer Badestrand wünschen kann


Wenn gegen Abend oben auf der Düne über dem Südbad der rot-weiß-gestreifte Elektrische Leuchtturm in der untergehenden Sonne strahlt, und draußen auf dem Meer die Ozeandampfer von der Emsmündung aus in See stechen, dann kommt es einem manchmal schon fast unwirklich vor. Bei so viel Nordseeromantik fehlt eigentlich nur noch Käpt’n Blaubär.

Und auch sonst bietet einem das Südbad alles, was man für einen gelungenen Strandurlaub so braucht. Hier kann man Strandkörbe und –zelte ausleihen, hier gibt es Milchbuden, in denen Krabbenbrote, Matjes, Backkartoffeln, Rote Grütze und all die anderen kulinarischen Borkum-Klassiker serviert werden. Und weil auch die vierbeinigen Freunde den Sand und das Wasser lieben, gibt es hier ebenfalls einen ausgewiesenen Hundestrand.

  • Ausstattung und Service

    • Bewachter Strand (DLRG-Station)
    • Strandanimation
    • Strandkörbe/-zelte (Reservierung)
    • Milchbuden
    • Strandrollstühle (Barrierefreiheit)
    • ausgewiesener Hundestrand
    • nächstes WC 300 m
    • nächste Dusche 300 m
    • Strandcafé 50 m

    Anschrift

    Süderstraße
    26757 Borkum

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Jahreszeiten

    Tiefer durchatmen als anderswo kann man auf Borkum wegen seiner Hochseelage immer. So hat die Insel mit dem milden Reizklima nicht nur im Sommer ihre ganz besonderen Reize.

  • Nationalparkverwaltung

    Das mit 3.460 km² zweitgrößte Schutzgebiet Deutschlands zu sichern, ist keine Kleinigkeit. Auch auf der Nordseeinsel Borkum: 81 Prozent der Inselfläche gehören zum Nationalpark. Ausgenommen sind nur die bebauten Flächen.

  • Beach-Action pur am Jugendbad Borkum

    Machen wir uns nichts vor: Teenies wollen sich im Strandurlaub austoben. Am Jugendbad von Borkum östlich des Nordbads dürfen sie laut Musik hören, selbst Musik machen und bei Anmeldung sogar ein Lagerfeuer anzünden.

  • Umweltinsel Borkum

    Gut geschützt im Einklang mit der Natur: Die Nordseeinsel Borkum hat ihr einmaliges Naturerbe bewahrt. Wie schon seit Generationen können Urlauber die faszinierend schöne Landschaft der Insel und des Wattenmeeres erleben, können in einer intakten Umwelt abschalten, ausspannen und Kraft sammeln.

  • Kutschfahrten

    Auf der Insel Borkum gibt es sehr viel zu sehen und zu erleben. Besonders Rad- und Wandertouren sind sehr beliebt, um sich ein Bild von der Insel zu machen. Daneben bieten Kutschfahrten eine abwechslungsreiche Alternative die Insel zu erkunden und sind garantiert ein besonderes Highlight.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.