Beach-Action pur am Jugendbad Borkum

Einfach mal voll aufdrehen dürfen, ohne jemanden zu stören


Machen wir uns nichts vor: Teenies wollen sich im Strandurlaub mal so richtig ausleben. Am Jugendbad der Nordseeinsel Borkum - östlich des Nordbads - dürfen sie voll aufdrehen: laut Musik hören, selbst Musik machen, von Sonnenuntergang bis spät abends zusammensitzen oder auch Beach Soccer und Beachvolleyball spielen. Hier ist niemand, den sie stören. Nur die Nordsee, die Weite, gute Laune und Action.

Unvergesslich werden die ersten Urlaube ohne Eltern ja ohnehin meist von ganz alleine. Wer der Romantik noch ein bisschen nachhelfen will, kann an bestimmten Strandabschnitten auch ein Lagerfeuer anzünden. Aus Sicherheitsgründen bedarf das aber einer Genehmigung durch das Ordnungsamt der Stadt Borkum. Wenden Sie sich hierzu bitte an die Telefon Nr. 04922 303-225. Beachten Sie, dass eine Genehmigung auch zurückgezogen werden kann, wenn z. B. kurz vor der Veranstaltung für den vorgesehenen Abend Winde aus ungünstiger Richtung oder zu großer Stärke gemeldet werden.

  • Ausstattung und Service

    • Bewachter Strand (DLRG-Station)
    • nächstes WC 50 m
    • nächste Dusche 50 m
    • Restaurant “Sturmeck” 300 m

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Frühlingsgefühle auf der Nordseeinsel Borkum

    Die klare und reine Atmosphäre auf der Nordseeinsel Borkum wirkt wie ein Brennglas für die Reize des Frühlings: die Farben der Natur scheinen frischer zu sein als woanders, das Gezwitscher der Vögel noch fröhlicher.

  • Ihr Platz an der Nordsee-Sonne

    Sie sind nicht nur schön anzusehen. Strandkörbe und die typischen Borkumer Strandzelte machen den Strandurlaub auch rundum gemütlich. Denn sie schützen vor Wind und allzu starker Sonneneinstrahlung.

  • Sonnenschutz wie geschmiert

    Sonnencreme verhindert, dass die ultravioletten UVA-Strahlen der Sonne das Gewebe beschädigen. Auch auf der Nordseeinsel Borkum braucht es guten Schutz. Dann spricht nichts mehr gegen ein herrliches Sonnenbad.

  • Strandtipps

    Das Angenehme am Strandleben ist, dass man hier eigentlich gar nicht viel falsch machen kann. Nur auf ein paar wenige Dinge sollten Sie Acht geben. Dann wird der Borkum-Urlaub umso schöner und erholsamer.

  • Das Wattenmeer ist UNESCO Weltnaturerbe

    Für den Titel "UNESCO Weltnaturerbe" erfüllte das Wattenmeer drei Kriterien: Es hat einen außergewöhnlichen universellen Wert, ist unversehrt und sein Schutz ist gewährleistet.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.