Ihr Platz an der Nordsee-Sonne

Mit einem Strandkorb können Sie sich einfach mal zurücklehnen


Sie sind nicht nur schön anzusehen. Strandkörbe und die typischen Borkumer Strandzelte machen den Strandaufenthalt auch erst so richtig gemütlich. Denn sie schützen vor Wind und allzu starker Sonneneinstrahlung. Sicher werden Sie bald die Augen schließen, Ihre Haut von einer sanften Brise streicheln lassen und mal wieder gut zuhören: der Brandung und den Möwen. Schönen Urlaub!

Zurücklehnen können Sie sich übrigens auch, wenn Sie eins der traditionellen Borkumer Strandzelte mieten – da ist immer eine Liegestuhl dabei. Vermietstationen für Strandkörbe, Strandzelte und die dazugehörigen Liegestühle finden Sie am Nord-, Süd- und FKK-Strand . Die Vermieterbuden am Nord- und Südbad befinden sich direkt an den jeweiligen Treppenaufgängen.

Bitte die Strandzelte und -körbe mindestens 6 Wochen vor Mietantritt vorbestellen!

Lageplan

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Umweltinsel Borkum

    Gut geschützt im Einklang mit der Natur: Die Insel Borkum hat ihr einmaliges Naturerbe bewahrt. Wie schon seit Generationen können Urlauber die faszinierend schöne Landschaft der Insel und des Wattenmeeres erleben, können in einer intakten Umwelt abschalten, ausspannen und Kraft sammeln.

  • Frühlingsgefühle auf Borkum

    Die klare und reine Atmosphäre Borkums wirkt wie ein Brennglas für die Reize des Frühlings: die Farben der Natur scheinen frischer zu sein als woanders, das Gezwitscher der Vögel noch fröhlicher.

  • Beach-Action pur am Jugendbad Borkum

    Machen wir uns nichts vor: Teenies wollen sich am Strand austoben. Im Jugendbad von Borkum östlich des Nordbads dürfen sie: laut Musik hören, selbst Musik machen und bei Anmeldung sogar ein Lagerfeuer anzünden.

  • Strandurlaub: das Original

    Wegen der guten Luft, begann hier die Tradition Strandurlaub. Und noch heute geschieht die im wahrsten Sinne des Wortes reinste Erholung auf Borkum so ganz nebenbei – während Sie die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut und den weichen Sand zwischen Ihren Zehen spüren. Schönen Urlaub!

  • Strandtipps

    Das Angenehme am Strandleben ist, dass man hier eigentlich gar nicht viel falsch machen kann. Nur auf ein paar wenige Dinge sollten Sie Acht geben. Dann wird der Borkum-Urlaub umso schöner und erholsamer.