• de

Nationalparkverwaltung

81 Prozent der Nordseeinsel Borkum stehen unter dem Schutz des Nationalparks Wattenmeer


Das mit 3.460 km² zweitgrößte Schutzgebiet Deutschlands zu sichern, ist keine Kleinigkeit. Auch auf der Ostfriesischen Insel Borkum gibt es einiges zu tun: 81 Prozent der Inselfläche gehören zum Nationalpark. Ausgenommen sind nur die bebauten Flächen am Hafen, im Westland und im Ostland.

Von den insgesamt 3.460 km² sind 1.381 km² Wattfläche, 1.886 km² permanente Wasserfläche (54,5 %) und 191 km² Landflächen (Insel & Küste, 5,5 %). Der Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer ist das zweitgrößte deutsche Schutzgebiet, größer ist nur der Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.

  • Kontakt:

    Nationalparkverwaltung Niedersächsisches Wattenmeer
    Virchowstr. 1
    26382 Wilhelmshaven
    Tel. 04421-911-0

    Weitere Informationen unter:

    www.nationalpark-wattenmeer.de

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Wattenmeer

    Borkum bietet die vielfältigste Landschaft und Flora der Ostfriesischen Inseln. Sie haben die Wahl, wo sie tiefer durchatmen möchten: am Strand, in den Dünen, in kleinen Wäldchen oder an Süßwasserseen.

  • Strandurlaub: das Original

    Wegen der guten Luft, begann hier die Tradition Strandurlaub. Und noch heute geschieht die im wahrsten Sinne des Wortes reinste Erholung auf der Nordseeinsel Borkum ganz nebenbei – während Sie die warmen Sonnenstrahlen auf Ihrer Haut und den weichen Sand zwischen Ihren Zehen spüren. Schönen Urlaub

  • Sonnenschutz wie geschmiert

    Sonnencreme verhindert, dass die ultravioletten UVA-Strahlen der Sonne das Gewebe beschädigen. Auch auf der Nordseeinsel Borkum braucht es guten Schutz. Dann spricht nichts mehr gegen ein herrliches Sonnenbad.

  • Das Wattenmeer ist UNESCO Weltnaturerbe

    Für den Titel "UNESCO Weltnaturerbe" erfüllte das Wattenmeer drei Kriterien: Es hat einen außergewöhnlichen universellen Wert, ist unversehrt und sein Schutz ist gewährleistet.

  • Strände

    Dank einer eindrucksvollen Sandbank finden Gäste am Nordstrand familienfreundliche Bademöglichkeiten: Auf Borkum ist Ihnen dieser Spaß wahrlich sicher. Denn hier gibt es gleich vier bewachte Badestrände. Bitte beachten Sie, dass sich die jeweiligen Badezeiten auf den Hinweistafeln an den "DLRG-Buden" befinden.


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Jetzt wieder anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.