05.10. | Entspannung für Allergiker

Borkum ist die erste ausgezeichnete allergikerfreundliche Insel


So gestaltet sich beispielsweise die Suche nach einer geeigneten Ferienunterkunft immer wieder problematisch. Denn bisher war die touristische Infrastruktur in vielen Regionen nur unzureichend auf Gäste mit Allergien eingestellt.

Nicht so auf Borkum. So bietet die Insel mit ihrer pollenarmen und aerosolhaltigen Luft, Allergikern bereits von Natur aus optimale Urlaubsbedingungen. Und nicht nur das: Im Frühjahr 2013 ließ sich die Insel zusätzlich von der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) als erste allergikerfreundliche Insel Europas zertifizieren. Zwei und noch einmal vier Jahre später wurde dieser Status im Rahmen einer Rezertifizierung durch den Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) bestätigt. Dabei konnten die Leistungsstandards nicht nur behauptet, sondern sogar verbessert werden – sodass Borkum zwei weitere Jahre das ECARF-Qualitätssiegel tragen darf.

Die europaweit gültigen ECARF-Qualitätssiegel weisen auf geprüfte Angebote hin. Von diesen gibt es auf Borkum mittlerweile rund 140: Mehrere Dutzend Unterkünfte haben sich nach Schulungen durch den Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) auf Allergiker eingestellt. Zahlreiche Lebensmittelbetriebe – darunter Bäckereien, Fleischereien und Supermärkte – bieten spezielle Produkte an oder können detailliert Auskunft über Inhaltsstoffe geben. Gleiches gilt selbstverständlich für zahlreiche Restaurants. Selbst einige Borkumer Kosmetiker und Friseure tragen das ECARF-Zertifikat.

Dr. Monika Harms, Kurärztin im Nordseeheilbad Borkum: „Die Gäste, die unsere Insel besuchen, legen großen Wert auf Prävention und Gesundheit und schätzen das Hochseeklima, die Natur und die Möglichkeiten, sich auf Borkum bewegen zu können. Viele von ihnen sind Allergiker. Mit der ECARF-Zertifizierung signalisieren wir ihnen: Wir nehmen eure Probleme ernst, wir bemühen uns um ein allergikerfreundliches Umfeld, um dadurch die Urlaubs- und Lebensqualität deutlich zu verbessern.“

Hintergrund:
Die Allergikerfreundliche Kommune ist ein vom Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) profilierter Urlaubsort, der nach medizinischen Kriterien als allergikerfreundlich zertifiziert ist. Er bietet Allergikern und ihren Mitreisenden Unterkünfte aller Art, Restaurants, Bäckereien, Metzgereien, Cafés und Lebensmittelgeschäfte, die den Standard der Allergikerfreundlichkeit erfüllen. Dieser Standard ist in den medizinisch gesicherten Kriterien festgelegt. Alle teilnehmenden Betriebe werden mindestens alle zwei Jahre vom DHV überprüft und geschult, sodass sie das Zertifikat der Europäischen Stiftung für Allergieforschung (ECARF) erhalten können. Die beteiligten Betriebe sind an der Borkum-DHV-ECARF-Logokombination zu erkennen.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.