05.10. | Tradition, Spannung & Unterhaltung

Shanty-Chor, Maibaumaufstellen, Heimatmuseum und vieles mehr


Die Nordseeinsel Borkum bietet ein facettenreiches kulturelles Angebot, das sich durch einzigartige Traditionen und Bräuche sowie bunte Veranstaltungen und Feste auszeichnet. Ob traditionelle Teestunden, herrliche Kurkonzerte, Auftritte von Shantychören und plattdeutschen Theatergruppen, Maibaumaufstellen, Pfingstjazz oder das Inselmusical „Up de Walvis“ – die Nordseeheilbad Borkum GmbH garantieren Gästen jedes Jahr ein breitgefächertes Programm, das keine Wünsche offen lässt.

Wie in kaum einer anderen Urlaubsdestination können die Verantwortlichen hierbei auf zahlreiche Veranstaltungsorte setzen, die dem jeweiligen Event noch mehr Ausdruck verleihen. So verfügt Borkum mit einem lebendigen Ortskern, den Stränden, der Kulturinsel, den historischen Gebäuden sowie der frisch sanierten Promenade inklusive Musikpavillon über ideal geeignete Kulissen, die jeder kulturellen Veranstaltung einen passenden Rahmen verleiht.

Der Kur- und Touristikservice empfiehlt besonders die verschiedenen kulinarischen Veranstaltungen Borkums. So steht traditionell der Februar und März ganz im Zeichen von „Borkums Gerichte – Borkums Geschichte“, bei dem die Organisatoren zu einer spannenden Entdeckungstour über die Insel einladen – während ausgewählte Restaurants, Bars und Cafés mit traditionellen Gerichten den historischen Hintergrund der Borkumer Esskultur näherbringen. Im November hält der „Kulinarische Herbst“ Einzug auf Borkum. Begleitet von nächtlichen Stadtrundgängen, Lesungen oder musikalischer Unterhaltung am Schifferklavier präsentieren Borkumer Gastronomen raffinierte Menüs, regionale Leckerbissen und kulinarische Spezialitäten.

Vortragsveranstaltungen mit Borkumern über Borkum, Auftritte der Trachtengruppe und Konzerte am Schifferklavier runden das jährliche Kulturprogramm ab.

Einen umfassenden Einblick in die Bräuche und Traditionen Borkums bekommen Interessierte im Inselmuseum „Dykhus“, in dem viele interessante Ausstellungsstücke zusammengetragen wurden, die rund 300 Jahre maritime Geschichte wiedergeben.
Christian Klamt, Kur- und Tourismusdirektor: „Borkums Kultur zeichnet sich durch zahlreiche Bräuche und Traditionen aus, die das Inselleben vielfältig und spannend machen. Wir freuen uns, dass es uns gelingt, diese farbenfrohe Kultur auch unseren Gästen präsentieren zu können.“



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.