Der SportStrand - DAS Bewegungsangebot direkt am Strand » Borkum.de
×

Der SportStrand – DAS Bewegungsangebot direkt am Strand

Der SportStrand

Vom 17. Juli bis zum 14. August 2022 am Nordbad


Der Borkumer Nordstrand wird für acht Wochen zum SportStrand

Vom 03. bis zum 25. Juni und vom 02. bis zum 22. September 2023 gibt es direkt an den Dünen am Nordbad wieder ein abwechslungsreiches Sport- und Bewegungsangebot für jede Altersklasse und jedes Fitnesslevel. Der SportStrand bietet täglich unter Anleitung von der Borkumer Strandanimation und zusätzlichen Trainern von 8.30 bis 18.00 Uhr kostenfreie Fitnesskurse in verschiedenen Intensitäten, Strandspiele und Angebote für Individual- sowie Teamsport. Für alle, die sich nach dem Sport eine wohlverdiente Pause gönnen möchten, ist der Chill-out Bereich mit einer Bar geöffnet.

Der SportStrand bietet viel Raum zum Auspowern, um Spaß zu haben und um weitere Sportbegeisterte zutreffen. Das Angebot reicht von Übungen zur Regeneration und Mobilität, über Kraftzirkel, Strand-Biathlon und Boxcamp bis hin zu Ü50-Training oder der Strandgymnastik. Ein Highlight sind die Life-Balance-Days, bei denen Kraft, Koordination und Ausdauer in trainiert werden. Die Borkumer Strandanimation bildet mit ihren Sportkursen das Fundament der sportlichen Wochen, unter anderem mit Herz-Kreislauf-Gymnastik, Muskeltraining und Pilates, so können beispielsweise alle mit dem Kurs „Fit in den Tag“ starten. Tagsüber bilden die Beach-Sportarten, Volleyball, Soccer oder Tennis einen Schwerpunkt unter der Leitung der Trainer von Sportplatz. Die Spielfelder stehen rund um die Uhr zur freien Nutzung zur Verfügung. Außerdem gibt es täglich Trainingseinheiten, wie zum Beispiel für Beachvolleyball um 10.00 und 15.00 Uhr.

Verschiedene Strand-Sport-Spiele und „Meisterschaften“ runden das Angebot ab. Täglich gibt es um 12.00 Uhr den „Strongest Woman/Man Contest“ mit einer wöchentlichen Bestenliste. Die jeweils Wochenstärksten werden prämiert. Ein abendliches Highlight ist regelmäßig um 18.00 Uhr der Badeschlappenweitwurf mit Vorrunden von Montag bis Donnerstag und dem Finale am Freitag. Das Gleichgewichtsgefühl kann auf Slacklines trainiert werden oder man spielt gemeinsam Boule, Frisbee oder Wikinger Schach. Die Sport- und Bewegungsangebote richten sich an Personen ab 14 Jahren, Bälle und Strandspiele können unter Aufsicht auch von und für unter 14-Jährige kostenlos, gegen Pfand ausgeliehen werden.

Also, raus aus dem Strandzelt und ab an den SportStrand – dann schmeckt das kühle Getränk an der Bar in der angrenzenden Chill-out Area gleich noch viel besser. Bei angenehmer Musik und der schönsten Aussicht der Insel kann hier eine Pause eingelegt werden oder der Sonnenuntergang genossen werden.

Hier geht es zu den Wochenprogrammen im Downloadbereich.

Viel Spaß am Strand!