Lade Veranstaltungen

31. August 2020 | Montag | 20:00 Uhr

Borkumer Folknacht


Seit Monaten nur Absagen geplanter Konzerte und Auftritte. So geht LAWAY, Albertus Akkermann und dem Weltmusik-Trio La Kejoca. Nun wollen sie einen ersten Versuch starten und wieder gemeinsam, wie im Winter bei der “Musik in ‘t Lüchterkark”, auf die Bühne gehen. Natürlich unter den Möglichkeiten, die in Corona-Zeiten machbar sind. “Es wird Zeit, denn nur wenn wir zeigen, dass es möglich ist unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes Konzerte durchzuführen, haben wir eine Chance diese schwierigen Zeiten zu überleben”, so Gerd Brandt von LAWAY. Albertus Akkermann hat in den Wochen der totalen Schließung mit Youtube-Videos musikalische Grüße von seiner Insel Borkum gesandt und fast 150.000 Menschen sind ihm dabei gefolgt. Inzwischen hat er auch eine CD mit seinen Mutmacherliedern veröffentlicht, die er selbstverständlich zum Konzert mitbringt. Wie heißt es dort doch so schön in einem seiner Songs: “Und von uns weiß keiner wohin die Reise geht”.

Am Montag, den 31.08. um 20 Uhr werden sie im Großen Saal in der Kulturinsel auf Borkum gemeinsam mit dem Weltmusik-Trio La Kejoca und dem Trio Akkermann, Fröse & Brandt ein ganz besonderes Konzert geben. „Uns ist es wichtig, auch auf Borkum, wo wir so große Erfolge gefeiert haben und wo wir seit so vielen Jahre treueste Fan haben, die alljährlich in unsere Winterkonzerte strömen, auch in Corona-Zeiten Flagge zu zeigen“, so Bandleader Gerd Brandt.

Plattdeutsche Lieder und Schangsongs von Hannes Flesner stehen auf dem Programm des Trios Albertus Akkermann, Jörg Fröse und Gerd Brandt. Seit einigen Jahren feiern die beiden LAWAY-Musiker zusammen mit mdem singenden Borkumer Wattführer auf dem ostfriesischen Festland mit ihrem ganz besonderen Programm große Erfolge. Mal deftig, nicht immer ganz ernst und voller kleiner Anekdoten präsentieren die drei Vollblut-Folkmusiker ihre Lieder auf dem Akkordeon, der Gitarre und vielen weiteren Instrumenten, zu denen Jörg Fröse im Laufe des Auftritt greift. Da sind u.a. die Mandoline, die irische Fiddle, die kleine Tin-Whistle, die Mundharmonika oder die Handorgel. Auf all diesen Instrumenten ist der Multiinstrumentalist aus Neuwesteel aller bestens zuhause. Albertus Akkermann und Gerd Brandt singen mit ihren starken Stimmen und moderieren locker und leicht durch das Programm.

Lieder und Tanzmelodien aus 40 Jahren stehen auf dem Programm des nun schon lange nicht mehr nur in Ostfriesland beliebten Friesenfolk-Ensembles LAWAY. Von den Folkbühnen in Nord- und Westdeutschland sind heute sie nicht mehr wegzudenken. Als Gruppe der ersten Stunde haben ihre Konzerte einen festen Platz im den Programmen. Immer wieder überraschen sie das Publikum mit neuen Facetten. War die Band in den 80ern vor allem für ihre politischen Inhalte bekannt, hat sie ihr Spektrum immer mehr erweitert. Die meist plattdeutschen Lieder erzählen von den Menschen zwischen Moor und Meer und gerade ihre ausgefeilten Satzgesänge begeistern nicht nur ihre vielen treuen Fans.

Veranstalter

Nordseeheilbad Borkum GmbH
Telefon:
04922 933 0
E-Mail:
events@borkum.de
Website:
www.borkum.de

Details

Datum:
31. August 2020
Zeit:
20:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Kulturinsel Borkum
Goethestr. 25
26757 Borkum
+ Google Karte
Telefon:
04922 933 0
Website:
www.borkum.de

Preis

Vorverkauf: 16,00
Abendkasse: 18,00

Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Newsletter anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.