Lade Veranstaltungen

4. August 2020 | Dienstag | 20:00 Uhr

Die Autorin Sandra Lüpkes liest aus ihrem neuen Roman “Die Schule am Meer” – in der Ev.-luth. Christuskirche am Neuen Leuchtturm


Juist, 1925: Tatkräftig und voller Ideale gründet eine Gruppe von Lehrern am äußersten Rand der Weimarer Republik ein ganz besonderes Internat. Mit eigenen Gärten, Seewasseraquarien und Theaterhalle. Es ist eine eingeschworene Gemeinschaft, doch das Klima an der Küste ist hart in jeder Hinsicht, und schon bald nehmen die Spannungen zu zwischen den Lehrkräften und mit den Insulanern, bei denen die Schule als Hort für Juden und Kommunisten verschrien ist. 
 
Sandra Lüpkes’ Roman ist seit Erscheinen unter den Top 20 der Spiegelbestsellerliste. Die gründlich recherchierte Handlung, in der Sandra Lüpkes die bislang unerzählte Geschichte des deutschen Bäderantisemitismus thematisiert, wird von der FAZ hoch gelobt. „Sandra Lüpkes hat leichthändig (…) Authentisches und Erfundenes gemischt. Der Spannungsbogen hält bis zum Ende.“ 
 
Am 4.8. stellt Sandra Lüpkes „Die Schule am Meer“ in der Christuskirche vor, liest Passagen, zeigt historische Bilder und berichtet von der spannenden Recherche, die sie bis ins Tessin führten.
Der Eintritt ist frei, eine Spende wird erbeten!

Veranstalter

Evangelisch-lutherische Christus-Kirchengemeinde
Telefon:
04922 2253
E-Mail:
joerg.schulze@evlka.de
Website:
www.kirche-borkum.de

Details

Datum:
04. August 2020
Zeit:
20:00 - 21:00 Uhr
Veranstaltungkategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Ev.-luth. Christuskirche
Goethestr. 14
26757 Borkum
+ Google Karte
Telefon:
04922-2253
Website:
www.christuskirche-borkum.de

Preis

Eintritt kostenfrei

Am 4.8. stellt Sandra Lüpkes „Die Schule am Meer“ in der Christuskirche vor, liest Passagen, zeigt historische Bilder und berichtet von der spannenden Recherche, die sie bis ins Tessin führten.


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Jetzt wieder anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.