Blog - Ausbildung bei der Nordseeheilbad Borkum GmbH » Borkum.de
×

Ausbildung auf Borkum

Bei der Nordseeheilbad Borkum GmbH

von Samuel Ceta | 13. Mai, 2022

Die Nordseeheilbad Borkum GmbH (NBG) bietet als größter Arbeitgeber auf Borkum auch Ausbildungen in aktuell fünf verschiedenen Berufen an, diese sind: Elektroniker/-in für Energie und Gebäudetechnik, Fachkraft für Wasserversorgungstechnik, Kaufmann/-Frau für Büromanagement, Fachinformatiker/-in für Systemintegration, Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe.


In diesem Blogbeitrag stelle ich die Ausbildung „Kaufmann/-Frau für Büromanagement“ näher vor. Durch den Durchlauf verschiedener Abteilungen ist die Ausbildung bei der NBG immer spannend. Um Erfahrungen in den verschiedenen Bereichen zu sammeln, durchläuft man als Auszubildender folgende Abteilungen: die Gästebeitragskasse, das Gezeitenland ~ Wasser und Wellness, die Tourist-Information, die Stadtwerke Borkum (Buchhaltung), die Abteilung Marketing, die Finanzbuchhaltung, die Personalabteilung, den Bereich Assistenz der Geschäftsführung und die Abteilung Veranstaltungen/Events.

Ausbildunug auf Borkum

Der letzte Auszubildenden-Jahrgang der NBG

Als Auszubildender bei der NBG erwarten einen viele spannende und abwechslungsreiche Aufgaben in einem großartigen Arbeitsumfeld. Jede Abteilung bietet neue Herausforderungen und Einblicke in die Vielfalt der Geschäftsbereiche des Unternehmens.

 

 

In der Abteilung Marketing ist es meine Aufgabe, Posts für unsere Social-Media-Kanäle vorzubereiten, Bilder zu machen, E-Mails zu beantworten, den Borkum-Shop auf Facebook zu pflegen und Nachrichten sowie Fragen von Followern zu beantworten. Außerdem erhalte ich viele „Spezialaufträge“, welche meinen Arbeitstag abwechslungsreich machen.

Im „Gezeitenland ~ Wasser und Wellness“ lerne ich die Koordinierung und Planung von Terminen im Wellness- und Kurmittelbereich (Massagen, Krankengymnastik, Bäder, Schlickpackungen), das Einbuchen von Rezepten und Kurverordnungen in das System „THEORG“ und den Verkauf von Anwendungen sowie das Kassieren der Eintrittspreise an der Kasse für Schwimmbad und Sauna.

Die Veranstaltungsabteilung plant Veranstaltungen und ist bei diesen zur Koordinierung vor Ort. Meine Aufgabe dort ist es einmal in der Woche Plakate einzupacken, damit diese von der Borkumpost auf der Insel verteilt werden können. Außerdem bin ich teilweise bei Veranstaltungen in der Kulturinsel beim Einlass dabei. Bei großen Events wie den „Beach Days Borkum“ helfe ich auch aus.

Beach Days Borkum

Beach Days Borkum

Die Gästebeitragskasse ist, wie der Name schon sagt, für den Gästebeitrag zuständig. Dieser wird erhoben, um unter anderem den Strand und die Parkanlagen sauber zu halten. In der Gästebeitragskasse ist es meine Aufgabe, Meldescheine zu kontrollieren und zu korrigieren, diese an den auf der Insel verteilten Briefkästen jeden Morgen einzusammeln und Gästen und Vermietern bei Fragen Auskunft zu geben (telefonisch oder am Counter).

Die Stadtwerke Borkum bilden ein eigenes Segment innerhalb der NBG und haben eine eigene Buchhaltung. Dort ist es meine Aufgabe, Rechnungen zu kontieren und Kontoauszüge zu buchen, Rechnungen und Briefe an Kunden zu verschicken, SEPA-Mandate zu erfassen und Verträge bzw. Abschläge auf Kundenwunsch zu ändern. Dabei lerne ich den Umgang mit vielen Funktionen des Systems SAP.

In der Personalabteilung schreibe ich fachspezifische Stellenangebote und bin an Bewerbungsgesprächen beteiligt. Ich erstelle Arbeitszeugnisse für Mitarbeiter, die das Unternehmen verlassen und spreche dafür mit dem oder der entsprechenden Abteilungsleiter/-in.

Die Assistenz der Geschäftsführung koordiniert Termine und Besprechungen für den Geschäftsführer, plant Geschäftsreisen und bucht dazu Hotels, Fährkarten sowie Mietwagen oder Bahntickets. Nach Beendigung der Geschäftsreise wird eine Reisekostenabrechnung erstellt und an die Buchhaltung zur Abrechnung gegeben.

Die Ausbildung bei der NBG bietet neben den üblichen Bestandteilen des Berufs auch Einblicke in die Tourismusbranche, welche auf den Ostfriesischen Inseln eine große Rolle spielt.

Ausbildung auf Borkum

Tourist-Information Borkum

In der Tourist-Information ist es meine Aufgabe, Gästefragen am Counter und am Telefon zu beantworten. In der Zimmervermittlung suche ich für Gäste die passende Unterkunft heraus und halte Kontakt zum Vermieter. Außerdem stelle ich Informationspakete für Gäste zusammen und versendest diese.

 

Als Kaufmann/-Frau für Büromanagement besuche ich im 1. Ausbildungsjahr zweimal in der Woche die Berufsschule, im 2. und 3. Ausbildungsjahr einmal die Woche. Auszubildende in den Berufen Fachangestellte/-r für Bäderbetriebe, Fachinformatiker/-in für Systemintegration und Fachkraft für Wasserversorgung haben Blockunterricht in einer Berufsschule auf dem Festland.

Einige Facts zur Ausbildung bei der NBG:

  • Die Einstellung erfolgt in den öffentlichen Dienst
  • Durchlauf verschiedener Abteilungen
  • 30 Tage Urlaub
  • Teilzeitausbildung möglich
  • Weiterbildungsangebote
  • Attraktives Gehalt
  • Vermögenswirksame Leistungen
  • Jahressonderzahlung „Weihnachtsgeld“ (90% eines Monatsgehalts)
  • Freistellungstage vor der Prüfung
  • Abschlussprämie
  • Zusätzliche Altersvorsorge (VBL)

Auch die anderen Ausbildungsberufe der NBG sind spannend und vielseitig, dazu habe ich ein paar Eindrücke der jeweiligen Azubis:

Michel: „Die Ausbildung in der IT-Abteilung ist durch die vielen verschiedenen Systeme und Bereiche sehr interessant. Man ist in viele Projekte eingespannt, wie zum Beispiel in die Installation einer Unterwasserkamera, die Planung und Aufbau von Richtfunkstrecken und das Erweitern von W-LAN Netzwerken. Die tägliche Arbeit ist sehr abwechslungsreich und beinhaltet das Checken der Systeme, das durchführen von Updates, die Planung von Projekten und Lösung von Problemen. Durch die große IT-Landschaft der NBG bist du immer an vielen verschiedenen Liegenschaften oder Gebäuden tätig, mit oft guter Aussicht.“

Silas: „In der Ausbildung zur Fachkraft für Wasserversorgungstechnik ist es meine Aufgabe, die Bereitstellung hochwertigen Trinkwassers für die Borkumer Haushalte sicherzustellen. Dies beinhaltet Instandhaltungsmaßnahmen verschiedener Anlagen, die Wasser fördern, aufbereiten oder weiterleiten und regelmäßige Qualitätsüberprüfungen des Trinkwassers.“

Ausbildung auf Borkum

Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik

Xhevat und Kai: „In der Ausbildung zum Elektroniker für Energie und Gebäudetechnik bei den Stadtwerken Borkum sind wir unter anderem dafür zuständig, Neuanschlüsse und Anschlussänderungen in den Haushalten einzubauen. Zudem kontrollieren und beheben wir Störungen im Stromnetz der Insel z. B. an der Straßenbeleuchtung. Wir bauen Stromzähler in den Haushalten ein und aus und dokumentieren dies. Außerdem helfen wir mit, die Trafostationen auf der Insel instand zu halten.“

Du bist an einer abwechslungsreichen und spannenden Ausbildung auf Borkum, dem schönsten Sandhaufen der Welt interessiert? Dann findest du hier weitere Informationen.

Ausbildungsplätze und Stellenangebote der NBG

Beitrag kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

1 × vier =