×
  • de

Thalasso Bewegungsparcours

Sport an Borkums frischer Luft

von Peer Nabrotzky| 05. März, 2021

Sie haben Lust, bei schönem Wetter auf Borkum Sport zu machen, wollen aber die Sonne genießen und nicht drinnen trainieren. Dann besuchen Sie unseren Thalasso Bewegungsparcours. Der im Mai 2017 eröffnete „Thalasso Bewegungsparcours“ ist nah am Strand und ist an Borkums frischen Luft.


 

Entstehung

Thalasso Bewegungsparcours


Das Projekt „Thalasso Bewegungsparcours“ hat seinen Ursprung im touristischen Zukunftskonzept Nordsee 2015. In diesem wird der Gesundheitstourismus als Entwicklungschancen mit großen Potenzialen definiert. Die Qualität des touristischen Angebotes zu erhöhen und die Entwicklung der touristischen Möglichkeiten zu verbessern, ist ein Ziel dem wir mit dem Thalasso Bewegungsparcours näher gekommen sind.

Die verschiedenen Outdoor-Fitness-Geräte bieten ein Bewegungsprogramm unter freiem Himmel, dass euch eine Menge Spaß bereitet und kostenfrei ist. Die Geräte sind konzipiert für Menschen jeden Alters. Sie dienen auf einfache und spielerische Weise der Stärkung von Kreislauf, Kraft bzw. körperlicher Vitalität, Beweglichkeit, Koordination, Körperbalance und der Lockerung von Muskeln. Ein gezieltes Augenmerk wird bei der Geräteauswahl auf Muskelgruppen gelegt, die die Atmungsfähigkeit durch Beweglichkeits- und Kräftigungsübungen verbessern sollen. Insbesondere bei älteren Menschen werden alltagsrelevante Fähigkeiten und Fertigkeiten durch Bewegung verbessert sowie die Anfälligkeit für Stürze und Verletzungen reduziert.

Darüber hinaus fördern die Geräte Kontaktmöglichkeiten für Alt und Jung. Da der Thalasso Bewegungsparcours im Zentrum und in der Nähe des Strandes liegt, ist er zu Fuß leicht zu erreichen. (Er liegt zwischen dem Gezeitenland und dem Ferienhaus Seeblick)

 

Übungen

Zu den sieben Outdoor Sportgeräten sind jeweils verschiedene Übungen mit verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorgestellt. Dazu wird euch eine mögliche Satzanzahl plus Zeit vorgegeben, die Ihr einhalten können. Die Sportgeräte teilen sich auf sieben verschiedene Übungen auf.

Thalassoparcours

Schild: Armzug

Dehnen:
Diese Übungen könnt Ihr hervorragend am Anfang und Ende eures Trainings einbauen.
Es werden euch 9 verschiedene Dehnübungen für den ganzen Körper präsentiert.

Beinheber / Situps:
Diese Übungen beziehen sich auf den Bauch und Hüftbeuger.
Es werden zwei unterschiedliche Variationen vorgestellt mit steigender Schwierigkeit.

Schwebende Plattform:
Bei dieser Übung kommt es auf Ihr Gleichgewicht und Ihre Koordination an. Ihr trainiert mit dieser Übung eure Rumpf- und Beinmuskulatur.
Es werden drei verschiedene Schwierigkeitsstufen vorgegeben.

Liegestütz:
Bei dieser Übung trainiert Ihr eure Brust, Schultern und Arme. Es gibt wieder drei verschiedene Schwierigkeitsstufen, die Ihr mit 2-4 Sätzen und 12-15 Wiederholungen pro Satz ausführen können.

Armzug:
Diese Übung ist der Gegensatz zu den Liegestützen. Hier trainiert Ihr euren Rücken und eure Arme.
Es werden wieder drei verschiedenen Schwierigkeitsstufen vorgestellt,
die Ihr mit 2-4 Sätzen und 12-15 Wiederholungen pro Satz ausüben können.

Thalasso Bewegungsparcours

Stützsprung:
Noch eine weitere Übung für den Rücken, dieses Mal aber an einem anderen Gerät. Dabei Stützt Ihr euch auf unterschiedlich hohen Reckstangen nach oben ab und trainiert dabei eure Schulter, Rücken und Arme. Vorgegeben werden 2-4 Sätze mit 8-10 Wiederholungen pro Satz.

Calisthenics:
Dieses Trainingsgerät ist sehr individuell. Ihr könnt vier verschiedene Übungen für den Oberkörper nachmachen. Dabei handelt es sich um Dips, Hangeln, Klimmzüge und Knie-/ Beinheber. Dazu gibt es wieder drei unterschiedliche Schwierigkeitsstufen, die Ihr ausprobieren könnt.

Ihr könnt natürlich auch an jedem Gerät eure eigenen Übungen ausführen.
Den Thalasso Bewegungsparcours könnt Ihr zu jeder Tageszeit in ganz normaler Straßen-Alltags- oder Sportkleidung kostenlos nutzen.

5 Antworten zu “Thalasso Bewegungsparcours”

  1. Hans-Karl und Evelin Ludwig sagt:

    Wir sind zwar seit 16 Jahren Borkum-Urlauber, haben aber von der Existenz einer solchen Einrichtung noch nicht gewußt.
    Deshalb wurde eine Nutzung für 2021 fest eingeplant !!!

  2. Veronika Wolf sagt:

    Sehr gute Idee

  3. Irene Heim sagt:

    Das sieht sehr interessant aus, wir werden es bei unserem nächsten Aufenthalt im September anschauen und ausprobieren.

  4. Chtistiane Malchau sagt:

    Wo genau finde ich den Parcours?

    • Peer Nabrotzky sagt:

      Moin,
      den Thalasso Bewegungsparcours finden Sie oben am Nordstrand, zwischen dem Gezeitenland und dem Appartement Inselglück.

Beitrag kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

elf − 2 =


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Newsletter anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.