Borkums Gerichte Borkums Geschichte

Eine kulinarische Zeitreise vom 9. März bis 7. April


Auf eine Reise in die Vergangenheit nehmen Insulaner vom 9. März bis 7. April 2019 Borkumer und Gäste mit, zeigen wo und wie auf Borkum Ackerbau und Viehzucht betrieben wurde und was in den „olden Tieden“ in die Töpfe kam, erzählen, wie und wovon sich die Walfänger auf ihren langen Fahrten gen Grönland ernährt haben.

Gerade die Insellage stellte die Bewohner damals vor besondere Herausforderungen. Ohne eine regelmäßige Anbindung an das Festland waren die Borkumer meist Selbstversorger. Lange Zeit waren breiige Suppen und Eintöpfe, deren Zubereitung sich seit dem Mittelalter kaum verändert hat, die Hauptmahlzeiten der Insulaner. Typisch war die Verwendung von vielen Hülsenfrüchten, wie getrockneten Bohnen, von Fisch, Speck und Pökelfleisch. Frisches Fleisch gab es nur in den Wintermonaten, wenn geschlachtet wurde. Fisch und Muscheln wurden dagegen häufiger gegessen.

Zu dieser Borkumer Esskultur bietet das Heimatmuseum Borkum in dem Veranstaltungszeitraum spezielle Führungen an. Darüber hinaus gibt es dort zahlreiche Informationen über das Leben auf der Insel und die Entwicklung Borkums vom Fischer- und Bauerndorf zu einem modernen Seebad. Ergänzend können Inselbesucher bei den von Peter de Buhr angebotenen Stadtführungen vor Ort erfahren, was früher auf der Insel angebaut worden ist, welche Nutztiere gehalten worden sind, wo gemolken und geschlachtet wurde.

Rund um “Borkums Gerichte – Borkums Geschichte” geht es in der urigen Atmosphäre der Hafenkneipe Mackie Messer weiter. Dort liest der beliebte Borkumer Stadt- und Wattführer aus dem neusten Buch des Autoren-Duos Peter de Buhr und Frieder Grävemeyer. Anschaulich wird unter anderem über die Verpflegung und Essgewohnheiten der Walfänger berichtet. In dem einmaligen Ambiente der Kneipe “Zum alten Leuchtturm” berichtet Inselschäfer Christoph Müller bei Lammpralinen, Schnuckenschluck und Schafkötteln Interessantes und Kurioses aus seiner Schnuckenschäferei, gut vermischt mit einer Prise Seemannsgarn. Gottfried Sauer lädt zur traditionellen Teezeremonie ins Toornhuus ein. Die typisch ostfriesische Teestunde im ehemaligen Wohnhaus der Leuchtfeuerwärter mit viel Wissenswertem rund um das Thema Tee sollte sich niemand entgehen lassen. Rezepte aus den Inselküchen, gesammelt und ausprobiert von den Mitgliedern des Kookklöttjes vom Heimatverein Borkum, veröffentlicht im Veranstaltungszeitraum die Borkumer Zeitung. „Smakelk Eeten – Traditionelle Borkumer Küche”, heißt das Kochbuch und lädt zum Nachkochen und Nachlesen ein. Das Nationalpark-Feuerschiff “Borkumriff” gewährt einen Einblick in die Schiffskombüse und lädt ein zu einer Exkursion ins „Kulinarische Wattenmeer“. Der strandnahe Gang handelt vom harten Inselalltag frühererSelbstversorgung bis hin zur Rückbesinnung auf Traditionelles im heutigen Weltnaturerbe. Naturerlebnisse sind da garantiert.

In den einladenden Restaurants und Cafés kann daraufhin „dat smakelk Eeten“ probiert werden. Hier lernt man die klassischen Borkumer Gerichte sowie moderne kulinarische Kreationen mit traditionellen Zutaten kennen wie lieben. Die Küchenchefs und Bäckermeister der Insel haben sich von alten Rezepten inspirieren lassen und bieten in dem Veranstaltungszeitraum vielerlei Köstlichkeiten an. Das Angebot reicht über Steckrübensuppe, Borkumer Fischtopf, Rotkohl-Roulade gefüllt mit Wildbrät, Walfänger-Platte, Sanddorn-Biskuit-Terrine, Zanderfilet im Speckmantel auf Grünkohl, “Sauerkrautkrüstchen”, Ostfriesischer Kapitänstee, Rote Grütze, Honigkuchen “Käp’tns Sönndag” bis hin zu “Inselkruste” und Ostfriesentorte im Glas. Ob im Inselhotel Rote Erde, Poseidon, Nordseegrill, Brasserie, Fisherman’s Koeken, Delfter Stuben, Das Inselcafé & Pfannkuchenhaus, Oma’s Teestübchen, Bäckerei Peter Müller, Inselbäckerei Nabrotzky, Alt Borkum, Restaurant Café Ostland oder in den Bauernstuben – hier lässt sich die Borkumer Gastlichkeit genießen.

Zu einem „Moije Avend tüskendör“– einem schönen Abend zwischendurch – lädt die „Borkumer Gastlichkeit“ mit Unterstützung des Heimatvereins und der Nordsseheilbad Borkum GmbH herzlich ins Heimatmuseum „Dykhus“ ein. In dem liebevoll restaurierten Gulfhaus, das seit 1958 vom Heimatverein als Museum geführt wird, präsentiert sich Samstag, den 30. März ‘19, ab 18 Uhr „Borkumer Gastlichkeit“ mit Albertus Akkermann und seinem Schifferklavier, Borkumer Trachten, Ditjes un Datjes sowie „ein Kluckje tau drinken un ein Happke tau eeten“. Der Eintritt ist frei.

Sämtliche Informationen finden Sie auf borkum.de, auf der Facebook-Seite „Borkums-Gerichte-Borkums Geschichte“ und in dem Prospekt, erhältlich in den teilnehmenden Betrieben und der Tourist-Information.

  • Die BEACH DAYS BORKUM gehen in die nächste Runde

    BEACH DAYS BORKUM 2019 bestätigt!

    Nach dem erfolgreichen Auftakt 2018, finden die Beach Days Borkum auch in diesem Jahr wieder am Borkumer Nordstrand statt.

  • Zeigt uns die Insel aus eurer Perspektive

    Instagram Takeover #MeinBorkum

    Mit über 6.000 Abonnenten sind wir bereits auf Instagram (@borkumde) vertreten. Nun möchten wir euch – Insulanern und Gästen – die Möglichkeit geben, Borkum auf einem neuen Account aus eurer Sicht zu präsentieren.

  • Im Sommer wird es für die jüngsten Fußballfans wieder sportlich

    Fußballcamps auf Borkum

    Für alle fußballbegeisterten Jungen und Mädchen im Alter von 5 bis 15 Jahren bieten die Fußballfabrik und Hannover 96 in Kooperation mit der Nordseeheilbad Borkum GmbH und des TuS Borkum 5-tägige Sommercamps an.

  • Kulturinsel und Gästebeitragskasse ab dem 21.01.2019 geschlossen

    Wartungsarbeiten in der Kulturinsel

    Wichtig zu wissen: Aufgrund von Wartungsarbeiten ist die Kulturinsel in dem Zeitraum 21.01. bis voraussichtlich 25.02.2019 geschlossen.

  • nach Havarie der „MSC ZOE“

    Meldung von Strandgut + Containern

    Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Borkum und der Nordseeheilbad Borkum GmbH kontrollieren regelmäßig sämtliche Strandabschnitte und entfernen grundsätzlich sämtliches angeschwemmtes Strandgut.

  • Unsere neuen Wintertied-Angebote für Kurzreisen

    NEU und ab sofort buchbar!

    Die Winterzeit hat auf Borkum ihren eigenen Charme.

  • Hier als Download erhältlich!

    Börkum Winter Open 2018-2019

    In dieser Broschüre finden Sie alle wichtigen Informationen über das Inselleben im Winter.

  • Entdecken Sie den Zauber der Herbst-/Winterzeit

    Video: die Saison der Sinne

    Jede Jahreszeit hat ihren Charme - dies kann man besonders schön auf der Ostfriesischen Insel Borkum mit allen Sinnen erleben und genießen.

  • #BorkumSchnitz3l - Lösungen und Gewinner

    Auflösung der Schnitzeljagd

    Wir freuen uns, auf eine erfolgreiche dritte Social Media Schnitzeljagd zurückblicken zu können. Insgesamt haben wir 356 Einsendungen erhalten - 26 davon können sich über einen Gewinn freuen.

  • Der schönste Sandhaufen der Welt von oben

    Borkum aus der Luft

    Borkum zu Fuß zu erkunden ist bereits eine wundervolle Erfahrung - doch auch aus der Luft hat die Insel ihren ganz eigenen Reiz.

  • Verpachtung von gastronomischen Liegenschaften

    Matrix und Leo's zu verpachten

    Die Nordseeheilbad Borkum GmbH verantwortet die umfassende und nachhaltige infrastrukturelle Entwicklung der gleichnamigen Insel als Kur- und Tourismusdestination.

  • Allgemeinmediziner ab 2019

    Nachfolger für Arztpraxis gesucht

    Es handelt sich um eine Praxis für Allgemeinmedizin/Badepraxis in der 2. Generation auf der Nordseeinsel Borkum, die ab 2019 abgegeben werden soll.

  • Eine kulinarische Zeitreise in der Zeit vom 17.02. bis 18.03.2018

    Borkums Gerichte Borkums Geschichte

    Vom 17. Februar bis 18. März können sich Besucher der Nordseeinsel auf eine kulinarische Reise in die Vergangenheit begeben.

  • Das Zuhause der Nordseebewohner erhält eine Auffrischung

    Neujahrsputz im Nordseeaquarium

    Nachdem das Nordseeaquarium 2015 komplett erneuert wurde, gibt es vom 18. Januar 2018 bis zum 16. Februar 2018 die erste Auffrischung.

  • #BorkumSchnitzel – Auflösung

    2. Social Media Schnitzeljagd

    Die Nordseeinsel Borkum bietet ihren Gästen zum Jahresende ein außergewöhnliches Gewinnspiel, welches bereits im Vorjahr von vielen Teilnehmern hoch gelobt wurde und rege Nutzung fand.

  • Borkum zeigt sich zu jeder Jahreszeit farbenfroh!

    Borkum Kalender 2018

    Weiße Strände, blaues Meer und rote Sonnenuntergänge: Borkum zeigt sich zu jeder Jahreszeit farbenfroh!

  • Borkum gewinnt Strandgymnastik-Battle

    Thalasso-Strandgymnastik

    Mit Sportgeist ging es für Borkum zum Sieg

  • Einladung zur Auftaktveranstaltung

    Borkum 2030 geht weiter!

    Mittwoch, 30. August 2017 um 18.30 Uhr in der Kulturinsel

  • Entdecken Sie Borkum aus neuen Perspektiven

    Fotoschule Sven Wiese

    HSW Photographie Borkum wurde von dem Borkumer Sven Wiese ins Leben gerufen. Auf seiner Seite www.hsw-photographie.de möchte er Ihnen seine Heimat vorstellen und die Schönheit der Insel fotografisch näher bringen.

  • 106 Jahre Tennis-Bäderturnier "Borkum Open"

    106 Jahre Tennis-Bäderturnier

    Vom 26.07 - 05.08.2017 war das 106 Jahre Tennis-Bäderturnier "Borkum Open" wieder auf unserer schönen Insel.

  • Borkumer Teilnehmer bei Borkum-Helg

    Borkumer Teilnehmer bei Borkum-Helg

    Borkumer gingen bei der fünften Borkum-Helgoland Regatta an den Start. Fast 24 Stunden segelten sie über eine anspruchsvolle Regattastrecke vorbei am Borkumriff, durch die Deutsche Bucht nach Helgoland und zurück.

  • Sie können sich den Solar-Rollstuhl am Nordstrand ausleihen.

    Solar-Rollstuhl "cadWeazle"

    Den Solar-Strandrollstuhl „cadWeazle“ finden Sie seit dem 16.05.2017 am Nordstrand, an der Treppe 9 – Höhe Strandhotel Hohenzollern. Bei einem Notfall und für Informationen: Thorsten Bayer (0175 1482095).

  • Shantychor und Nordseeheilbad Borkum GmbH begleiten "Borkumriff"

    Erfolgreiche Tage auf dem Hamburger

    Von Freitag, 5. bis Sonntag, 7. Mai war das Feuerschiff "Borkumriff" zu Gast beim 828. Hafengeburtstag in Hamburg. Die dreitägige Festivität lockt nicht nur mehr als eine Million Besucher an.

  • Neue Burki-Fanecke für Kinder

    Burki zieht in die Spielinsel ein

    Die kleinen Hefte, die von Wal Burki, seinen tierischen Freunden und ihren Abenteuern erzählen, gibt es ab sofort auch in der Spielinsel zu kaufen.

  • Sagen Sie uns Ihre Meinung

    Umfrage zur Gästezufriedenheit 2018

    Wie hat es Ihnen auf Borkum gefallen? Sagen Sie es uns in unserer Befragung.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.