×

Borkum, erste allergikerfreundliche Insel

Borkum, erste allergikerfreundliche Insel

Borkum garantiert geprüfte Qualitätsstandards

In der Bevölkerung nehmen allergische Erkrankungen immer mehr zu. Inzwischen leidet ein Drittel der europäischen Bevölkerung an einer Allergie. Das bedeutet, dass es heute in nahezu jeder Familie einen Allergiker gibt. Betroffen sind alle Altersgruppen.

Borkum mit seiner hervorragend reinen, jod- und aerosolhaltigen Luft sowie der Pollenarmut bietet vielen Gästen ideale Voraussetzungen. Beste Vorzeichen also, um Borkum als erste allergikerfreundliche Insel Europas mit dem ECARF-Siegel zertifizieren zu lassen!

Unter dem Motto „Lebensqualität trotz Allergie“ vergibt die Europäische Stiftung für Allergieforschung (ECARF), angesiedelt an der Charité in Berlin, jenes Qualitätssiegel für allergikerfreundliche Produkte und Dienstleistungen.

Seit 2014  werden die „Allergikerfreundliche Kommunen“ vom Deutschen Heilbäderverband e.V. (DHV) betreut: Der DHV unterstützt Heilbäder und Kurorte dabei, sich allergikerfreundlich auszurichten, damit Allergiker in jeder Unterkunftsart, in Restaurants und in Lebensmittelgeschäften geprüfte Angebote finden.

Bislang zertifizierten sich rund 127 Ferienwohnungsbesitzer, sechs Hotels, eine Jugendherberge mit insgesamt 1.832 Betten sowie acht Betriebe. Die Nordseeinsel Borkum bietet also zahlreiche geprüfte Angebote, die allergikerfreundliches Reisen ermöglichen können.

Informationen des Deutschen Wetterdienstes zum Pollenflug:

Stiftung Deutscher Polleninformationsdienst

Borkum, erste allergikerfreundliche Insel
Borkum, erste allergikerfreundliche Insel
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden