Borkum - Nordseeinsel mit Hochseeklima

Knappschaftsklinik

Interdisziplinäres Rehabilitationszentrum


Die Knappschafts-Klinik Borkum ist ein modernes interdisziplinär arbeitendes Rehabilitationszentrum mit den Abteilungen Innere Medizin, Dermatologie und Gynäkologie.

Der Schwerpunkt der Inneren Medizin liegt bei Atemwegserkrankungen unterstützt durch physikalische Therapie und Rehabilitation. Im Bereich Gynäkologie steht die Onkologie im Focus. Die Abteilungen Innere Medizin und Dermatologie betreiben fächerübergreifend allergologische Diagnostik und Therapien. Die Betreuung der onkologischen Patientinnen und Patienten erfolgt durch die Fachärzte aller drei Abteilungen. Auch in den übrigen Bereichen ist eine ganzheitliche Betreuung im Team das Prinzip.

Bereits seit 1958 hat die Knappschaft-Bahn-See – einer der größten Sozialversicherungsträger Deutschlands – auf der Nordseeinsel Borkum eine Rehabilitationseinrichtung um die Wirkung des Hochseeklimas und der nordseetypischen Heilmittel nutzen zu können. Die anerkannte Heilwirkung des Borkumer Reizklimas wirkt regulierend und normalisierend auf die verschiedensten Funktionen des Organismus und ermöglicht u.a. eine optimale Therapie bei vielen Atemwegserkrankungen, Hauterkrankungen und Allergien. Man spricht von einer Thalassotherapie. Im Laufe der Jahre konnte ein großer Erfahrungsschatz in der Anwendung dieser natürlichen Therapieprinzipien angesammelt werden.

Neben eigenen Versicherten werden Patienten aus allen gesetzlichen und privaten Versicherungen aufgenommen, Beihilfefähigkeit ist gegeben. Das 1991 in Betrieb genommene mit 150 komfortablen Einzelzimmern ausgestattete Haus liegt unmittelbar am Nordstrand und entspricht modernsten diagnostischen und therapeutischen Standards.

  • Kontakt

    Knappschafts-Klinik Borkum 
    Boeddinghausstraße 25
    26757 Borkum
    Tel. 04922 301-0
    Mail: Borkum-Info@kbs.de

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Gesundheitsangebot

    Niemand entgeht auf Borkum der Hochsee-Klimatherapie mit ihren nachgewiesenen Heileffekten für Atemwege, Hautkrankheiten, Herzkreislaufsystem und Gelenke. Das Meerwasser übt seine wohltuende Wirkung auf jeden Badegast aus. Wie gesund muss es da erstmal sein, all das kurärztlich zu fördern? Ein echtes Nordseeheilbad gefällig?

  • Kliniken

    Nicht zuletzt dank seines gesunden Hochseeklimas besitzt Borkum den Ruf einer erstklassigen Gesundheitsdestination. Inselweit haben sich moderne Kureinrichtungen angesiedelt, die nicht nur große, sondern auch kleine Patienten behandeln.

  • Kuren auf Borkum

    Die ambulante Kur zählt zu den Pflichtleistungen gesetzlicher Krankenkassen. Stellen Sie rechtzeitig vor dem geplanten Kuraufenthalt einen Kurantrag. Was Sie dazu wissen müssen, erfahren Sie hier bei uns.

  • Fachklinik Helena am Meer

    Im Mittelpunkt der gut ausgestatteten Kur-Klinik steht, das körperliche und psychische Wohlbefinden der Gäste ganzheitlich zu fördern. Der herrliche Borkumer Nordsee-Strand vor der Tür trägt seinen Teil zum Heilungsprozess bei.

  • Nordseeklinik Borkum

    Die Nordseeklinik Borkum ist ein modern ausgestattetes Rehabilitationszentrum, liegt direkt am Strand unmittelbar an der Brandungszone und ist nur 5 Fußminuten entfernt von den bunten Einkaufsstraßen im Zentrum der Insel.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.