Borkumer Milchbuden

Pachtverträge werden im kommenden Jahr neu ausgeschrieben


Mit Ablauf der aktuellen Milchbuden-Pachtverträge findet im kommenden Jahr eine Ausschreibung statt. Die Standplätze der Milchbuden sind Wettbewerbsobjekt und die Wahl des Verfahrens zur Pächterermittlung ist rechtlich vorbestimmt. Im konkreten Bereich direkt an der Promenade, verfügt die Nordseeheilbad Borkum GmbH als Verpächter über eine marktbeherrschende Stellung. Nur die NSHB, als kommunales Unternehmen, kann Milchbudenstellplätze vermieten. Interessenten können nicht auf andere Anbieter ausweichen.

Um eine unbillige Ungleichbehandlung der Marktteilnehmer zu vermeiden, ist die NSHB rechtlich dazu verpflichtet, nicht nur die Borkumer Familien im Blick zu haben, die derzeit Pächter sind, sondern auch solche Borkumer Familien in den Blick zu nehmen, die ggf. Pächter werden wollen. Das entsprechende Instrument ist die Durchführung eines Wettbewerbs um die Pachtflächen. Zudem darf der Verpächter die Verträge nicht dauerhaft einem (erneuten) Wettbewerb entziehen, weswegen eine maximale Laufzeit von 20 Jahren angenommen wird. Genau diese Laufzeit will die NSHB im Interesse der Pächter voll ausschöpfen, kann aber zugleich nicht darüber hinausgehen.
In dem Wettbewerb sollen insbesondere Borkumer zeigen, was für sie der Kern der Milchbudentradition ist. Dieses Vorgehen hat den Ursprung gerade in der Absicht, den Charakter unserer Insel bestmöglich erlebbar zu machen. Das heißt klar die Einzigartigkeit Borkums in den Mittelpunkt zu rücken. Wie kann das besser gelingen als durch die Einbeziehung möglichst vieler Borkumer selbst?

Um Fehlinformationen vorzubeugen, sind hier alle in den Printmedien erschienen Artikel und Leserbriefe zu dem Thema „Neuausschreibung der Milchbuden-Pachtverträge“ aufgeführt.

Sollten dennoch Unklarheiten entstehen, können Sie sich gerne direkt bei uns telefonisch oder per Mail melden.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:



    Newsletter

    Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

    Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

    Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.