Borkum - Nordseeinsel mit Hochseeklima

Thalasso ABC

Die wichtigsten Begriffe einfach erklärt


Aerosol
Feinste Meerwasser Tröpfchen, die in der Brandungszone in die Luft gewirbelt werden. Beim Spaziergang am Meer dringt das Aerosol tief in die Bronchien und wirkt dort stark schleimlösend.

Algen
Sie beugen Entzündungen vor, versorgen die Haut mit Feuchtigkeit und straffen das Bindegewebe. Die Algenpackung wirkt entschlackend, entgiftend und gewebsstraffend auf den Körper.

Aqua Sport
Kraft-und Koordinationsübungen im Wasser. Aufgrund des Auftriebs des Wassers ist dieser Sport besonders schonend für Gelenke, Sehnen und Wirbelsäule. Muskulatur und Herz-Kreislaufsystem werden trainiert.

Balneotherapie
Behandlungen mit Heilwässern z.B. mit Meerwasser, in Form von medizinischen Bädern, Inhalationen (und Trinkkuren).

Heliotherapie
Therapie mit Sonnenlicht zur Behandlung von Hautkrankheiten, Vitamin D-Mangel und depressiven Zuständen.

Klimatherapie
Behandlung mit Klimareizen in Form von Luft-,Sonnen-und Meerwasserbädern. Sie dient der Stärkung des Immunsystems, harmonisiert und regt den Stoffwechsel an.

Meerwasserbäder
Durch die im Meerwasser enthaltenen Mineralien, Spurenelemente und organischen Substanzen wirken die Bäder besonders heilsam bei Hauterkrankungen, Atemwegserkrankungen, Kreislauferkrankungen und sie wirken unterstützend beim Entschlacken und Abnehmen.

Meerwasserinhalation
An Einzelgeräten wird Meerwasser inhaliert. Die Aerosole lösen Schleim und dringen tief in die Bronchien ein.

Meersalzpeeling
Die Salzkristalle reinigen sanft die Haut, lösen abgestorbene Hautzellen, glätten und vitalisieren die Haut nachhaltig.

Meeresschlickpackung
Eine Körperpackung, die bei uns im Haus mit original Borkumer Heilschlick durchgeführt wird. Der erwärmte Meeresschlick besitzt eine hohe Konzentration an Mineralsalzen, Kalzium und Magnesium. Er wirkt entzündungshemmend, stoffwechselanregend und durchblutungsfördernd. Meeresschlickpackungen werden bei rheumatischen Erkrankungen, Rücken und Gelenksbeschwerden eingesetzt.

Reizklima
Wechselnde Reize von wärmender Sonne, kühlendem Wind und kaltem Meerwasser fördern und stärken den Organismus.

Thalasso
Meerwasser, das gesunde Klima der Nordsee, Meersalz, Algen und Naturschlick bilden die Grundlage der natürlichen Meerestherapie.

Das könnte Sie vielleicht auch interessieren:

  • Borkum, ein Thalasso-Paradies

    In der Thalasso-Therapie (griechisch: thalassa = Meer) ist aus dem Wissen, dass Ingredienzien des Meeres für die Gesundheit des Menschen eine unschätzbare Qualität besitzen, eine faszinierende moderne Praxis geworden, die kosmetische und medizinische Aspekte auf das Wohltuendste miteinander kombinie

  • Thalasso

    Lang bevor es „Wellness“ gab, versprach Borkums Inschrift ganzheitliche Erholung. Und heute ist es sogar noch leichter, hier innere und äußere Schönheit zu finden. Warum? Weil auf Borkum die natürlichen Verbündeten Gesundheit und Meer zu „Thalasso“ vereint worden sind: besonders wohltuenden Anwendungen mit Schlick und Meerwasser.

  • Thalasso-Anwendungen und Preise

    Im Gezeitenland können Besucher eine Vielzahl von Thalasso-Anwendungen genießen. Hier eine Übersicht.

  • Thalasso-Therapie

    Eine Thalassotherapie regt den Stoffwechsel an, fördert die Durchblutung und steigert die körperliche Abwehr. Stress wird abgebaut und sowohl das Wohlempfinden als auch die Entspannung werden gesteigert.

  • Wie gemacht für Allergiker

    Das Gesunde Reizklima Borkums aufgrund der Hochseelage der Insel ist wie auf Allergiker zugeschnitten. Und deshalb werden auch viele der Hotels, Pensionen und Ferienwohnungen den Anforderungen von Allergikern angepasst.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.