×
  • de
  • nl

Angeln auf der Insel Borkum

„Angeln: die unverdächtigste Art des Nichtstuns.“

von Maximilian Rau| 17. November, 2020

Ruhige See, frische Luft und leichter Wind. Die Ruhe genießen und für eine gewisse Zeit abschalten. Die Insel Borkum ist ein idealer Ort für Angelfans. Wo kann man auf Borkum angeln? Gibt es einen Angelverein auf Borkum? Welche Fische kann man auf Borkum fangen? Wir haben uns mit dem Thema Angeln auf Borkum beschäftigt.


Das Angeln an der Nordsee und somit auch auf Borkum ist seit mehreren Jahren zugelassen und zunehmend bliebt. Man benötigt allerdings eine offiziell geltende Fischerprüfung. Jeder, der eine Angel und die aktuell geltende Bescheinigung vorweisen kann, darf an Borkums Stränden sein Glück probieren und die Angel auswerfen. Ob Aal, Dorsch oder Scholle… rund um Borkum tummeln sich so einige Fische, die man mit ein bisschen Geduld und Glück fangen kann. An den vielen Buhnen am Borkumer Strand ist das Angelfeeling ein ganz besonderes. Wellen, Meeresrauschen, frische Nordseeluft und am Abend die ins Meer tauchende Sonne… Angeln am Strand ist Natur pur.

Sportfischerverein Borkum

Angeln auf Borkum

Vereinssee Sportfischer Borkum

Wenn Ihr keine Fans vom angeln am Strand seid, dann besteht die Möglichkeit, im Vereinssee der „Sportfischer Borkum“ zu angeln. Bitte achtet darauf, dass die Regeln der Sportfischer eingehalten werden. Es wird eine offizielle geltende Fischerprüfung benötigt. Gäste können sich eine Tageskarte für 8.00 € käuflich erwerben. Solltet ihr länger auf der Insel sein, könnt Ihr euch eine Wochenkarte für 30,00 €, eine Monatskarte für 50,00 € oder eine Saisonkarte für 80,00 € anschaffen. Die Sportfischer von Borkum verwalten seit 1967 die Gewässer unserer Insel. Im Jahr 2014 haben die Vereinsmitglieder einen barrierefreien Angelplatz errichtet. So können Personen mit Handicap kostenfrei und ohne jegliche Einschränkungen die Angel auswerfen. (Die eingetragene Begleitperson darf ebenfalls kostenfrei ihr Glück am Borkumer Angelteich probieren). Auch im Vereinssee der Insel tummeln sich viele verschiedene Fische. Es gibt kleine Rotfedern, Flundern aber auch große Hechte und Aale, welche bis zu 45 cm groß werden können.

Orientierungskarte Borkum

Standort Angelheim Borkum

Das Vereinsheim der Sportfischer liegt vor der Schnuckenschäferei Müller am Deich. Einfach mit dem Fahrrad in Richtung Hafen fahren. Nach dem Lidl der Reedestraße circa 1200 m folgen. Anschließend die erste Möglichkeit nehmen, um links abzubiegen. Wenn ihr links abgebogen seid, einfach der Beschilderung in Richtung Borkumer Angelteich folgen. Solltet ihr mit dem PKW zum Teich fahren wollen, könnt ihr diesen auf den ausgewiesenen Parkplätzen abstellen.

Anglertipp für lange Tage:

Deckt euch im Voraus mit genügend Snacks und Getränken ein, sodass ihr den ganzen Tag am Meer oder am Vereinssee der Sportfischer verbringen könnt. Es wäre schade, wenn euch der Hunger zurück in den Ort treibt. Angeln sollte niemals unter Zeitdruck geschehen.

Wenn Ihr eure Angelutensilien vergessen habt, könnt Ihr den Baumarkt „Janssen und Kruse“ (in der Commandeurstrate 2) aufsuchen. Dort findet Ihr alles, was das Angelherz begehrt.

Petri Heil!

Gewaesserordnung

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Beitrag kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwei + neunzehn =


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Newsletter anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.