×
  • de
  • nl

Fußreflexzonenpfad auf Borkum

Ein Open-Air-Erlebnis für die Füße mit Blick auf die Nordsee

von Daniela Kastrau| 06. Oktober, 2020

Fußreflexzonenpfad - Unsere Füße tragen uns tag täglich durch unser Leben. Sie gehören mit zu den am meist beanspruchten Teilen des menschlichen Körpers und werden oftmals von uns vernachlässigt. Deshalb benötigen sie viel Entspannung, Aufmerksamkeit und Pflege. Zeit für einen Gang über den Fußreflexzonenpfad - "Fautpadje" im Gezeitenland ~ Wasser und Wellness auf der Nordseeinsel Borkum


Unsere Fußsohlen sind sehr sensibel. Bereits einen Spaziergang barfuß über den Strand spürt man im gesamten Körper. Ein Fußreflexzonenpfad ist noch viel intensiver! Der “Fautpadje” auf dem Saunadeck des Borkumer Gezeitenlandes ~ Wasser und Wellness ist ideal, um den Füßen – und damit auch gleichzeitig dem gesamten Körper – etwas Gutes zu tun. Auf einem 20 Meter langen Rundweg, der auch „Via Sensus“ genannt wird (lat. für „Weg der Sinne”), wurden rund 1.400 unterschiedlich geformte Keramiksteine installiert, die die verschiedenen Zonen der Füße stimulieren (ähnlich wie bei einer Fußreflexzonenmassage). Jede Steinanordnung hat seine eigene Bedeutung und wirkt sich auf unterschiedlich Organe des Körpers aus.

Fußreflexzonenpfad

Barfuß unter freiem HImmel

 

Ein weiterer wohltuender Effekt ist, dass der “Fautpadje” an der frischen Luft angelegt wurde. Das Gezeitenland liegt in der Klimazone 2 des sogenannten Hochseeklimas. Man spürt gerade bei Wind nicht nur die Brise im Haar, sondern auch die jodhaltige Luft in der Nase, die das Borkumer Reizklima ausmacht.

Doch ich gestehe, dass meine gesamte Konzentration zunächst einmal notwendig ist, meine Fußsohlen mit den unterschiedlichen Steinen bekannt zu machen. Meine Gesichtszüge sind dabei nicht immer kontrolliert 😉 Nach zwei Durchgängen atme ich erleichtert und entspannt zugleich auf. Mein Fazit: Ausprobieren lohnt sich! Die Wirkung auf den gesamten Körper ist wohltuend und nachhaltig.

#Metime #Thalasso www.borkum.de

Fußreflexzonenpfad

Fußreflexzonenpfad auf Borkum

Beitrag kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

vierzehn − 13 =


Newsletter

Abonnieren Sie jetzt unsere elektronischen Grüße von der Insel Ihrer Träume!

Abonniere unseren Newsletter
Mit Klick auf „Newsletter anmelden" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.