Die NWVV-Beachvolleyballturniere

Spielen auch Sie mit!

von JuleBootsmann| 31. Juli, 2019

Der Nordwestdeutsche Volleyball-Verband e. V. (NWVV) veranstaltet die alljährlichen Beachvolleyball-Turniere auf Borkum und diese sind genau das richtige für alle Beachvolleyball-Spieler aus ganz Deutschland! Ob Hobbyspieler oder Profi – jeder kann mitmachen und auf Borkums Strand den Ball übers Netz fliegen lassen. Spielt auch mit und versucht euer ihr Glück!


An drei Wochenenden des Jahres veranstaltet der NWVV die Beachvolleyballspiele auf Borkum. Das erste Wochenende fand vom 27.07-28.07.2019 auf der Nordseeinsel statt. Die anderen beiden Wochenenden folgen darauf, vom 03.08.-04.08.2019 und das letzte Turnier findet vom 10.08.-11.08.2019 statt. Hier ist es egal ob ihr zu zweit, zu sechst oder im Quattro-Mix kommt! Jeder kommt auf seine Kosten und der Spaß ist vorprogrammiert.
Dieses Jahr sind die Spiele das 25. Mal in Folge auf Borkum, vorher fanden diese erst auf Langeoog und dann in größerer Form auf Norderney statt. Seit 1994 gehören die Beachturniere auf Borkum zum festen Veranstaltungsprogramm.
Dieses Jahr dürfen wir bis zu 3.000 Beachvolleyballspieler in insgesamt ca. 800 Mannschaften begrüßen, die sich am Strand so richtig ins Schwitzen bringen möchten. Mit teilweise lustigen und einfallsreichen Teamkostümen stehen sie auf den Feldern und versuchen die gegnerische Mannschaft zu schlagen.
Für Freitag und Samstag wird ein großes Partyzelt aufgebaut, indem anlässlich der Turniere, gefeiert wird. Dort ist jeder willkommen, ob Insulaner, Gäste oder die Spieler selbst. Begleitet werden die Abende mit einem DJ im Zelt, der euch ordentlich das Tanzbein schwingen lässt. Ob es das „Aloha Heja He-Lied“ ist, bei dem sich die ganzen feiernden Menschen auf den Boden setzt und anfangen zu rudern, oder ob der Liedtext von „Westerland“ zu „Borkumstrand“ umformuliert wird. Für alle ist es ein riesen Spaß und eine unvergessliche Zeit. Für Getränke ist natürlich auch gesorgt – draußen und drinnen kann man sich verschiedene Getränke holen. Dazu gibt es vor dem Zelt noch einen kleinen Imbissstand, bei dem man sich eine kleine Stärkung für zwischendurch besorgen kann.
Für die Beachvolleyball-Spiele am Freitag und Samstag wird natürlich eine Tribüne am Borkumer Nordstrand aufgebaut. Hier können es sich Insulaner und Gäste bequem machen und den Spielen zuschauen – ein Besuch lohnt sich! Natürlich können hier die Spieler in der Zeit zwischen den Matches entspannen.
Auch ihr könnt selber Volleyball spielen und euch im Voraus für das Turnier anmelden und das nächste Mal mitspielen. Wenn ihr noch jemanden kennt, der kurzfristig mitmachen möchte, könnt ihr die Person auch noch nachtragen lassen und schon könnt ihr zusammen Spaß haben, also traut euch auf die Felder.
Außerdem wird es sogar eine sogenannte Beach Academy geben. Hier werden euch zwei Wochen viele Trainingseinheiten, Workshops und vieles mehr angeboten. Die Spielfelder sind die ganze Zeit geöffnet und ihr könnt so viel Volleyball spielen, wie ihr möchtet.
Egal ob ihr Anfänger seid oder schon Volleyball spielen könnt – ihr könnt in jedem Leistungsniveau und in jeder Altersklasse mitmachen. Den Anfängern werden die Grundlagen beigebracht und den Fortgeschrittenen werden Sprungaufschläge oder Angriffstechniken, sowie Abwehrtechniken verbessert. Das Training richtet sich ganz nach euch. Auch wenn ihr im Team kommt, werdet ihr von den Profis trainiert. Diese stimmen euch dann perfekt aufeinander ab und helfen euch bei eurer Taktik-Verbesserung.

Meiner Meinung nach sind die Beachvolleyball-Turniere eine tolle Veranstaltung. Hier geht es nicht nur ums Gewinnen, sondern hauptsächlich um den Spaßfaktor. Die Spieler sind faire Gegner, aber am Abend feiern sie alle ausgelassen zusammen. Auch wenn man kein Profi im Volleyball ist, jeder kann sich auf dem Sand bewegen. Ob es letztendlich im Takt zur Musik ist oder um einen Punkt im Spiel zu bekommen – jeder kann selbst entscheiden.

Eine Antwort zu “Die NWVV-Beachvolleyballspiele”

  1. Daniela Heinemann sagt:

    Tolle Veranstaltung, nur der Lärm in der Nacht ist für Reha Patienten in der Knappschafts Klinik total störend und rücksichtslos. Hier erholen sich Menschen von sehr schweren Krankheiten. Nicht nachvollziehbar auf dieser schönen Insel, wo der Naturschutz so wichtig ist und dann grosse Party in den Dünen.

Beitrag kommentieren:

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.



Newsletter

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufenden! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit unserem Borkum-Newsletter bleiben Sie immer auf dem Laufen! Wenn Sie ganz automatisch aktuelle Meldungen, Terminhinweise und Angebote per E-Mail erhalten möchten, registrieren Sie sich hier.

Mit Klick auf „Anmelden!" willige ich bis auf Widerruf ein, den Borkum-Newsletter zu erhalten. Diese Einwilligung kann ich jederzeit mit sofortiger Wirkung widerrufen, z.B. per Abmeldelink am Ende eines jeden Newsletters.