×

Sport

Jede Menge Freiraum für Ihr persönliches Spaß- und Fitnessprogramm

Möchten Sie sich grenzenlos austoben? Der Borkumer Strand gibt Ihnen über 26 Kilometer Freiraum: Segeln und Surfen auf den Nordseewellen, Bolzen am Strand, Joggen im Wald, Buggyfahren, Strandsegeln, Beachvolleyball – usw. Da kommt man schon beim Aufzählen der Angebote ganz aus der Puste. Was im Hochseeklima umso gesünder ist!

  • Dollard Route

    Frische, leicht salzige Seeluft, Möwen und Windmühlen sind der ständige Begleiter auf der 300 km langen Tour entlang der Internationalen Dollard Route, direkt am Weltnaturerbe Wattenmeer.

  • Kitebuggy- und Strandsegel-Paradies

    Kitebuggyfahren hat sich seit den 1990er-Jahren zur beliebten Trendsportart entwickelt, die immer mehr Geschwindigkeits- und Sportbegeisterte in ihren Bann zieht. Strandsegeln ist an dem breiten Strand Borkums ein ganz besonderes Erlebnis.

  • Nordic- und Beachwalking auf Borkum

    Die nachweislich gesündeste Art der Fortbewegung in der nachweislich gesündesten Luft auf dem besten Untergrund für die Gelenke. Vor allem aber: Eine große Freude. Schwingen Sie die Stöcke!

  • Dolmetscherin Gebärdensprache

    Urlaubszeit ist Qualitätszeit. So ist es Dolmetscherin der Gebärdensprache Anita Frank ein Anliegen und eine Freude, gehörlosen Gästen und Borkumern den Urlaub oder das Leben auf Borkum zu erleichtern und in die Gebärdensprache zu übersetzen.